Startseite

Hallo augsburgspielt Fans!

Für gesellschaftliche Interaktion und Integration von Neu- und Altauxbürgern. (Von den Machern von „Augsburg liest ein Buch“)

Nach dem riesen Erfolg von Augsburg liest ein Buch, starten wir jetzt mit einem neuen Medium, das Alt- und Neuaugsburger (insbesondere auch Geflüchtete) zur Interaktion und neuen Freundschaften bewegen soll.

Nicht ein Buch, sondern Spiele sollen es dieses Mal sein.
Unterstützt wird das Projekt u.a. von Timo Boll (14-facher Europameister im Tischtennis und Bronzemedalliengewinner WM 2011), dem Theater Augsburg, den Augsburger Tischtennisvereinen, sowie dem Restaurant-Camouflage und vielen mehr.

So viel können wir euch schon mal verraten: Es wird wieder ein aufregender und ereignisreicher Sommer! Schaut vorbei!